23.03.2017
Quo vadis Europa?

Hanns-Lilje-Haus
Knochenhauerstraße 33
30159 Hannover



28.03.2017
Auf den Punkt: Die Folgen
des Brexits für die Wirtschaft

Industrie- und Handelskammer
Hannover, Geschäftsstelle Göttingen
Gebäude 1101, Hörsaal B302
Bürgerstraße 21
37073 Göttingen



30.03.2017
Ein Gespräch über
„Rechte Typen” und
„Gefährliche Bürger”

Evangelisches Bildungszentrum
Potshauser Straße 20
26842 Potshausen



 
 



 

Liberale Werte gestern und heute.
Die Rudolf-von-Bennigsen-Stiftung fördert im Gedenken an ihren Namensgeber die Infor-
mation und Diskussion über gesellschaftspolitische Wertvorstellungen des Liberalismus in
der heutigen Zeit. Rudolf von Bennigsen stand in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts
an der Spitze der liberalen Fraktion im deutschen Reichstag und wurde Oberpräsident in
Hannover.

Liberalismus basiert auf dem Bild des freien, mündigen und zugleich verantwortungsberei-
ten Bürgers. Liberalismus steht für die Verteidigung des freiheitlich demokratischen Rechts-
staates durch Stärkung der Bürgerrechte, durch Befreiung von staatlich bürokratischer
Bevormundung und durch mehr Mitwirkung des Einzelnen an gesellschaftspolitischen Ent-
scheidungsprozessen.

Aktive Teilnahme an der politischen Gestaltung setzt Information und Kenntnis voraus.
Hierbei macht die Rudolf-von-Bennigsen-Stiftung allen interessierten Bürgern ein Angebot.
In Veranstaltungen unterschiedlicher Form werden aktuelle politische Themen auf der Basis
liberaler Grundvorstellungen vorgestellt und diskutiert.